Winter 2011/12
Institut für Medienforschung
TU Chemnitz

 

Medienheorie

 

PD Dr. habil.
Jörg R.J. Schirra

Vorlesung
Dienstag, 15:30

 

2/C104



Vorbereitungsmaterial für Klausur






18. Oktober:

25. Oktober:

1. November:

8. November:

15. November:

22. November:

Zur Einführung: Der Audruck "Medium" und seine Bedeutungen

Methodologie (1): Der Begriff Medium; Begriffe und eine kleine Theorie des rationalen Argumentierens

Methodologie (2): Begriffstheorie -- Vom mental turn zum linguistic turn und weiter zum medial turn

Klassiker (1): W. Benjamin: Der Verlust der Aura und die Politisierung des Ästhetischen

Klassiker (2): M. McLuhan: The medium is the message

Systematik (1): Handlung, Interaktion, Kommunikation und Zeichenhandlung

 

29. November:

6. Dezember:

13. Dezember:

20. Dezember:

10. Januar:

17. Januar

Anwendungsbeispiel: Bildkommunikation

Systematik (2): Kommunikationsmedien -- Der Zusammenhang zwischen Medien und Zeichensystemen

Kontext (1): Medien und Informatik: Der Computer als Medium, interaktive Systeme und immersive Medien

Kontext (2): medienanthropologie -- Der medial turn als anthropologische Frage

Klassiker (3): Soziologische Medientheorien: Medien bei Parsons und Luhman

Klassiker (4): Wahrnehmungsmedien: Heider, Konstruktivismus, Dewey und Vogel

 

24. Januar:

30. Januar:

Was eigentlich noch fehlt -- Fazit

Klausur